Schulleiterin gezwungen?

Hahn Nummer dreißig oder fünfunddreißig rutschte unnahbar in ihre Fotze, sie ging auf eine ziemliche Rampe, weil sie ernsthaft abgenutzt war. Ich hatte die Zählung verloren, alle Männer und Jungen aus dem Dorf in den Bergen waren bereit und traten abwechselnd ein. Jungfrauenjungen wurden von ihren Vätern, die bereit standen, gedrängt, als sie ihre Muschi stopften und eintopften. Und ihre Väter waren stolz, als entweder sie selbst oder ihre Söhne ihr Samen injizierten. Lassen Sie mich sie die “Schulleiterin” nennen, sie war 63 Jahre lang die alte Hündin. Sie wurde für das bestraft, was sie als Direktorin eines Pflegeheims in Belgien vorhatte. Dies fand in den 1970er Jahren statt und sie wurde von uns gefangen. Der Direktor war um jeden Preis hinter Geld her und wir hatten sie in ein Dorf in den Bergen Nordafrikas gelockt. Freier Urlaub? Nun, sie stimmte zu und schließlich fuhren wir mit ungefähr fünf Lieferwagen gleichzeitig nach Nordafrika, einschließlich des Schulleiters.

Da war sie, die Beine hoch und auseinandergeschnallt, auf dem Rücken liegend. Sagte, die Schreinerin hatte ein Gerüst gebaut, damit sie nirgendwo hingehen konnte, wir würden diese alte Hündin wirklich hart und ernst nehmen. Diese alte geile Schlampe war immer noch haarig an ihren Beinen und ihrer Fotze, zwei Frauen mussten zuerst mit ihr arbeiten, um sie zu enthaaren, sonst sah sie nicht nackt aus. Dies geschah natürlich, während sie gefesselt war, und nach mehr als einer Stunde war sie enthaart und glatt, woraufhin die beiden Frauen gingen, um sie zu waschen. Das war besser, zumindest sah sie jetzt vorzeigbar aus, wir wollten so viele harte Schwänze wie möglich. Faiza und Azira waren die beiden Frauen, die sich rasierten und Haare wuschen. Dies waren die bewussten Frauen, die nur einen Lendenschurz trugen und ansonsten nackt waren. Dies, um die Männer und Jungen zu erregen, aber der Schulleiter war das Ziel und nicht diese beiden Frauen. Das wurde im Voraus mitgeteilt und sowohl Faiza als auch Azira hatten riesige Brüste. Diese Frauen waren ständig anwesend, da sie auch etwas mit ihr zu tun hatten. Innerhalb von zehn Minuten nach Schwanz Nummer 1 war sie schon dreimal voll, zuerst durften die geilen Jungs ihr Sperma in sie ablassen. Hahn Nr. 4 gehörte einem Vater von einem dieser Jungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *